Natur & Outdoor

Sonntag, 25 September 2022 13:45

Indian Summer in Neuengland - sechs Staaten im Farbenrausch

geschrieben von

Während im Frühling die Blumen blühen und im Sommer die Sonne scheint, ist der Indian Summer in Neuengland der wahre Höhepunkt der Region. Jedes Jahr im Herbst verwandeln sich die Hügel, Täler und Küsten in ein prächtiges Meer aus zartgoldenem, tiefrotem und leuchtend orangefarbenem Laub.

Wenn die Luft kühler wird und die Blätter sich zu verfärben beginnen, feiern die Einwohner Neuenglands ihre Ernte und bereiten sich gemeinsam auf den Winter vor. Der Herbst ist vielleicht die stimmungsvollste Zeit für einen Besuch in Neuengland, um mitzufeiern und das farbenfrohe Schauspiel von Mutter Natur zu bewundern.

Das Herbstlaub in Connecticut, Maine, Massachusetts, New Hamphsire und Vermont wechselt von Grün zu Karminrot, Orange und Gold. Der heiße Kaffee bekommt eine neue Bedeutung, wenn die frischen Morgenstunden den nahenden Herbst ankündigen.

Ein morgendlicher Spaziergang an den nahe gelegenen Teichen und Seen hat etwas Geheimnisvolles an sich, wenn Nebelschwaden aus dem Wasser aufsteigen. Ein Paradies für die sogenannten "Leaf Peeper" aus der ganzen Welt - Reisende, die das farbgewaltige Spektal im Herbst vor Ort und mittendrin erleben wollen.

Donnerstag, 22 September 2022 00:10

Unter Riesen: 7 Wege in die Bergwelt British Columbias

geschrieben von

Berge sind spirituelle und heilige Orte. Sie können selbst die skeptischsten oder weniger spirituell veranlagten Menschen verändern, überraschen und ihnen Klarheit bringen. Es geschieht etwas, wenn man Zeit mit den Giganten der Natur verbringt: Ein unerklärliches Gefühl der Zufriedenheit und eine neu entdeckte Wertschätzung für das Hier und Jetzt dringen an die Oberfläche.

Viele Kulturen rund um den Globus, darunter auch die Ureinwohner British Columbias, sind im Einklang mit der Sprache ihres Landes und navigieren seit jeher durch mächtige Bergwelten. Bei einer Reise durch die Gebirge von BC lässt sich feststellen, dass die Größe der Landschaft dabei hilft, buchstäblich und bildlich gesprochen das große Ganze zu sehen. Respekt und Ehrfurcht, die sich angesichts dieser hoch aufragenden Riesen einstellen, ebenso wie die Demut und den Perspektivwechsel, die sie hervorrufen, sind dabei unschätzbare Begleiterscheinungen.

Von den Canadian Rockies im Osten bis zu den Coast Mountains im Westen stellen wir 7 Möglichkeiten vor, wie Reisende ihren Weg in die Bergwelt von British Columbia finden.

Erstmals erschienen und ein absolutes Muss für Reisende die nach Fairbanks, Alaska kommen, um Nordlichter zu beobachten: die neue Broschüre mit dem Titel Explore Fairbanks Viewing Map & Guide. 

Die Broschüre beinhaltet nicht nur nützliche Informationen über die Nordlichter selbst, sondern zeigt anhand einer speziell zu diesem Zweck entwickelten Karte die wichtigsten Orte für Nordlichtbeobachtungen. Auf der Karte sind neun Orte verzeichnet, die jeder für sich hervorragende Bedingungen für die Beobachtung des Nordlichts bieten, darunter Cleary Summit, North Pole, Murphy Dome, das Naherholungsgebiet Chena Hot Springs sowie die Stadt Fairbanks selbst.

Veröffentlicht in Aktuelles, Alaska, Natur & Outdoor

Arizona State Parks and Trails aktualisiert sein Reservierungssystem, um den Bedürfnissen von jährlich fast drei Millionen Besuchern besser gerecht zu werden. Das neue System ist seit kurzem in Betrieb, alle bestehenden Reservierungen werden aber automatisch übertragen und behalten ihre Gültigkeit.

Zu den neuen und verbesserten Funktionen gehört nun auch die Möglichkeit, bestehende Reservierungen online zu ändern oder zu stornieren und bei der Reservierung zusätzliche Extras auszuwählen. Praktisch auch, dass man nun mit einem einzigen Vorgang Reservierungen gleich für mehrere Parks vornehmen kann. Das neue System wird zudem ständig um neue Funktionen erweitert, um einerseits der wachsenden Zahl von Besuchern als auch den unterschiedlichen Anforderungen der Arizona State Parks gerecht zu werden.

Veröffentlicht in Aktuelles, Arizona, Natur & Outdoor
Samstag, 23 Juli 2022 23:53

Dude Ranches - Seelenfrieden, Staub und Stiefel

geschrieben von

Die endlosen Weiten der Prärie, schneebedeckte Berggipfel, die im Dunst der Hitze am Horizont zu erkennen sind; verwunschene Westernstädtchen, in denen die Zeit still zu stehen scheint – das alles finden wir noch heute im „Wilden Westen“ der USA und den Weiten Kanadas.

In diesen gewaltigen, sehr dünn besiedelten Landstrichen, die einst von riesigen Bisonherden geprägt waren, wollen wir etwas wiederfinden, was im hektischen Alltag unserer schnelllebigen digitalisierten Welt häufig auf der Strecke bleibt: unseren Seelenfrieden.

Dafür wollen wir in einen Lebensstil eintauchen, der auf vielen Dude Ranches noch heute Realität ist. Aber was ist überhaupt eine Dude Ranch?

Schon gewusst? 14. Mai 2022 ist deutscher Wandertag. Auch unter dem modernen Namen Hiking ein beliebter Freizeitsport und eine tolle Möglichkeit auf aktive Art und Weise Neues zu erkunden und die Umgebung hautnah zu erleben. Gerade die USA mit ihren vielfältigen Naturlandschaften, National- und Stateparks bietet hier nahezu unendliche Möglichkeiten, egal ob in der Wüste, am Merr oder sogar in der Nähe New Yorks, auf Long Island.

Wir haben eine kleine Auswahl an Tourideen zusammengestellt, die sich gut in den jeden USA-Urlaub einplanen lassen. Wir wünschen viel Spaß!

Die beste Stadt der USA zum Kajakfahren ist Roanoke im Südwesten des Bundesstaates Virginia. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Leserbefragung der amerikanischen Tageszeitung USA Today, bei der insgesamt 20 Städte im ganzen Land zur Wahl standen.

Veröffentlicht in Aktuelles, Virginia, Natur & Outdoor

Gesegnet mit einer Vielzahl von Nationalparks und Nationalparks ist Arizona ein beliebtes Ziel für Naturliebher. Der Grand Canyon N.P. ist natürlich der Klassiker unter den Nationalparks, aber auch Saguaro N.P. oder Petrified Forest National Park sind auf jeden Fall einen Besuch wert, und das nicht nur zur besten Reisezeit im Sommer oder Herbst, sondern das ganze Jahr über.

Aber auch Arizonas "zweite Reihe" lockt mit Natur und Artenvielfalt, so ist die Ramsey Canyon Preserve für die dort vorkommenden zahlreichen Arten von Kolibris berühmt. Lust auf einen kurzer Spaziergang durch die Jahreszeiten und Arizonas Nationalparks? Folgen Sie uns!

Den Frühling auf Long Island genießen: Vier Wanderwege durch die abwechslungsreiche Natur der Insel vor den Toren New York Cities 

Die Tage werden wieder länger und die Temperaturen steigen: Der Frühling klopft an die Tür. Die Insel Long Island bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten das alljährliche Erwachen der Natur bei ausgiebigen Wanderungen oder entspannten Spaziergängen zu erleben. So hält die Insel mit abwechslungsreichen Landschaften, traumhaften Ausblicken aufs Meer, dicht bewaldeten Pfaden und einer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt für jeden Naturliebhaber etwas bereit.

Das Naturreservat rund um den Grandfather Mountain in North Carolina ist bekannt für seine landschaftliche Schönheit und erstaunliche Artenvielfalt. Nun wird der geschätzt 300 Millionen Jahre alte Berg um eine Attraktion reicher: Im Juni 2022 soll hier das Wilson Center for Nature Discovery eröffnen und dem Lernen und Entdecken der Natur eine ganz neue Bedeutung geben.

Seite 1 von 2